Vancouver (British Columbia, Kanada), 31. Mai 2016. Klondike Gold Corp. (TSX-V: KG; FRA: LBDP) („Klondike Gold“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass es ein Abkommen mit Rise Resources Inc. („Rise“) hinsichtlich des Erwerbs von 100 Prozent eines Portfolios an sieben Konzessionsgebieten von Klondike in British Columbia, bestehend aus insgesamt 150 Schürfrechten mit einer Größe von 128 Quadratkilometern im südöstlichen Teil der Provinz, unterzeichnet hat. Die sieben Konzessionsgebiete sind Red Point, Clubine, Ron Gold, Panda Irishman, Cruz-Midway, Thea und Quartz Mountain.

Die Bedingungen des Abkommens lauten wie folgt:

-          Zahlung von 50.000 Dollar in bar innerhalb von 60 Tagen nach der Unterzeichnung sowie die Emission von 1.500.000 Rise-Aktien und 1.500.000 Rise-Warrants auf den Kauf von 1.500.000 Aktien innerhalb von 24 Monaten (gemeinsam der „erste Abschluss“)

-          Zahlung von 150.000 Dollar in bar am ersten Jahrestag des ersten Abschlusses sowie Emission von 2.000.000 Rise-Aktien und 1.000.000 Rise-Warrants auf den Kauf von 1.000.000 Aktien innerhalb von 24 Monaten (gemeinsam der „zweite Abschluss“)

-          Klondike wird eine NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 2,0 Prozent behalten und Rise wird das Recht haben, 50 Prozent dieser Lizenzgebühr jederzeit nach dem ersten Abschluss für 1,0 Millionen Dollar zu erwerben.

Peter Tallman, President und CEO von Klondike, sagte: „Klondike hat seine Beteiligungen im Südosten von British Columbia für einen beträchtlichen Aktienanteil von Rise Resources veräußert und behält dabei eine Lizenzgebühr. Diese Strategie ermöglicht es den Aktionären von Klondike Gold, von einem Portfolio an äußerst vielversprechenden Gold- und Grundmetallkonzessionsgebieten in British Columbia zu profitieren, während das Unternehmen das Hauptaugenmerk seiner Finanzen und Explorationen auf seine Kernaktiva in Yukon richtet. Wir heißen Rise Resources als unseren Partner herzlich willkommen und werden den Wert dieser Konzessionsgebiete zum Vorteil beider Unternehmen steigern.“

ÜBER KLONDIKE GOLD CORP.

Klondike Gold Corp. ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen mit Niederlassungen in Vancouver (British Columbia) und Dawson City (Yukon Territory). Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Erkundung und Erschließung seiner Yukon-Goldprojekte gerichtet, die über öffentlich gewartete Straßen zugänglich sind, in der Peripherie von Dawson City liegen und über 25.000 Hektar an Hartgestein sowie 2.000 Hektar an Seifenschürfrechten umfassen, einschließlich „McKinnon Creek“, das an Todd Hoffman / Jerusalem Mining LLC verpachtet ist und in der Sendung Gold Rush auf dem Discovery Channel gezeigt wird.

Im Namen von Klondike Gold Corp.

„Peter Tallman“

President und CEO
(604) 559-4440
E-mail:  info@klondikegoldcorp.com
Website:  www.klondikegoldcorp.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“, wie sie in den einschlägigen Wertpapiergesetzen definiert sind. Diese Informationen und Aussagen beziehen sich auf zukünftige Aktivitäten, Ereignisse, Pläne, Entwicklungen und Prognosen.  Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sind häufig durch Begriffe wie „könnte“, „wird“, „sollte“, „prognostiziert“, „plant“, „erwartet“, „glaubt“, „schätzt“, „beabsichtigt“ und ähnliche Formulierungen zu erkennen und reflektieren die Annahmen, Schätzungen, Meinungen und Analysen des Managements von Klondike in Anbetracht seiner Erfahrung, der aktuellen Situation, der Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als vernünftig und relevant erachtet werden. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von Klondike erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen explizit zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, weshalb diese nicht als verlässlich angesehen werden sollten.

Zu den Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse unterscheiden, zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, Schwankungen bei den Rohstoffpreisen, Änderungen und Vereinbarkeit mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen, einschließlich den Umweltgesetzen, der Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, politische, wirtschaftliche und andere Risiken sowie sonstige Risiken und Ungewissheiten, die in unserer jährlichen und vierteljährlichen Analyse (Management’s Discussion and Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen (veröffentlicht unter www.sedar.com) genauer beschrieben werden. Klondike ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, außer dies wird vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!